Home | français | italiano | Kontakt | Sitemap | Links | Aktuell
 
DIE STIFTUNG | GESUCHE AN UNS | UNSERE SCHWERPUNKTPROJEKTE | BINDING WALDPREIS | LOGOS | MEDIEN
 
Grundsätze
Kuratorium
Preisträger
Medieninfos
Buch: Wald und Gesellschaft
Evaluation des Preises
Exkursionsvorschläge
Abschluss des Waldpreises
 
Der Binding Waldpreis

Der Binding Waldpreis wurde von 1987 bis 2016 jährlich an einen Schweizer Waldbesitzer vergeben. Er war mit einer Summe von 50'000 CHF plus 150'000 CHF für projektbezogene Aktivitäten dotiert und zeichnete Schweizer Waldbesitzer aus, die sich in vorbildlicher Weise langfristig für die Pflege und Erhaltung ihres Waldes einsetzen. Ab dem Jahr 2001 wurde der Preis thematisch vergeben.

Die Sophie und Karl Binding Stiftung hatte zu diesem Zweck ein Kuratorium eingesetzt, das Fachleute aus dem Wald- und Forstbereich umfasste. Sowohl Preisträger als auch die ausgezeichneten Projekte wurden dem Stiftungsrat vom Kuratorium in einem Vorschlag präsentiert und von der Stiftung gewählt. Auf einen Entscheid des Stiftungsrates hin war der 30. Binding Waldpreis 2016 zugleich der letzte. Der Preis wird künftig nicht mehr vergeben. Noch weitergeführt werden Projekte von Preisträgern aus den Jahren 2012-2016, die aus Preisgeldern heraus finanziert werden.

Flyer "Binding Waldpreis" (PDF 1209 KB)