Home | français | italiano | Kontakt | Sitemap | Links | Aktuell
 
DIE STIFTUNG | GESUCHE AN UNS | UNSERE SCHWERPUNKTPROJEKTE | BINDING WALDPREIS | LOGOS | MEDIEN
 
UMWELT
SOZIALES
BILDUNG
KULTUR
Aktuelle Ausstellungen
Frühere Ausstellungen
Film Künstlerworte - Künstlerportraits
Künstler-Interviews
ABGESCHLOSSENE PROJEKTE
 
Binding Sélection d'Artistes
Das 2004 begonnene Programm "Binding Sélection d'Artistes" setzt sich die Förderung zeitgenössischer Schweizer Künstlerinnen und Künstler zum Ziel. Die Sophie und Karl Binding Stiftung fördert in schweizerischen Museen und Ausstellungshäusern monographische Ausstellungen zu Schweizer Kunstschaffenden, sofern es sich um Retrospektiven, um die Präsentation einer wichtigen Schaffensperiode oder um die Darstellung eines besonderen Aspektes in ihrem Werk handelt. Unabdingbar damit verbunden ist die Herstellung eines Kataloges mit Überblickscharakter, in dem in mehreren kunsthistorisch fundierten Beiträgen ein repräsentatives Bild des Werks des betreffenden Künstlers vermittelt werden soll.

Die Unterstützung der Sophie und Karl Binding Stiftung soll vor allem über vierzigjährigen Künstlerinnen und Künstlern zukommen, die durch die traditionellen Förderinstrumente meist nicht mehr berücksichtigt werden und die beim kommerziellen Sponsoring kaum Rückhalt finden. Die Binding Sélection d’Artistes ist somit ein klassisches Mid-Career-Förderprojekt.

Die Stiftung entscheidet auf Grund von Vorschlägen der Museen. Eine Direktbewerbung von Kunstschaffenden bei der Sophie und Karl Binding Stiftung ist ausgeschlossen.

Aktuelle Ausstellungen

Prospekt Binding Sélection d'artistes (PDF 1394 KB)